Die Bürgergemeinschaft Petershausen bezieht Stellung zum Standort des Georg-Elser-Mahnmal. In einem Schreiben an OB Horst Frank und Museumsleiter Tobias Engelsing legten wir mit guten Argumenten dar, warum dieses Denkmal am Georg-Elser-Platz stehen sollte. Unsere Meinungsäußerung war nicht als Entdeckung eines Streitthemas sondern als diskussions- würdiger Vorschlag gedacht. Die etwas aufgeregte Reaktion in einem Südkurier-Kommentar (Hr. Lünstroth) und Leserbrief (Hr. Dr. Engelsing) hat uns deshalb erstaunt. Den weitgehend ohne Öffentlichkeit und am Kulturausschuß vorbei festgelegten Standort "Schwedenschanze" (Festnahme des Hitler-Attentäters) müssen wir akzeptieren.

Bitte registrieren Sie sich, um Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment