Stadtteilkonferenz: Thema Kinderspielplätze, eine Bestandsaufnahme

Petershausen, der größte und (abgesehen von der Altstadt) dichtbewohnteste Stadtteil von Konstanz wächst weiter. Doch das Angebot an Spielmöglichkeiten für Klein- und Schulkinder bleibt unzureichend. Die Stadtteilkonferenz am 22. Mai im "Kinderhaus am Salzberg" befasste sich inteniv mit diesem Thema. Als Vertreter der Bürgergemeinschaft Petershausen nahmen Herr Messmer und Herr Stobinski teil, und geben wertvolle Informationen an betroffene Eltern und InteressentInnen weiter. Welche Ansprüche und Rechte haben Familien,

wo sind Informationen zu bekommen, was sagt die Stadt und die Landesbauordnung? In einem Brief und einer Info-Dokumentation wenden wir uns an unsere Mitglieder, ErzieherInnen und alle Interessenten, sich über unsere Kommentar-Einrichtung mit Stellungnahmen, Erfahrungsberichten und Diskussionen zu beteiligen. Weitere Links leiten auf Adressen mit wissenswerten Details, und wie beispielsweise eine Initiative in Esslingen mt diesem Thema umgeht. Unser Einleitungsbild zeigt am Beispiel Sierenmoos, wie Spielplätze aussehen können. (Bild unten zoombar)

Brief und Fragebogen der BGP

Informationsblatt mit Checkliste

Initiative einer Esslinger Stadträtin

Spielplätze in Konstanz

Kind sein in Konstanz – ein Wegweiser für Eltern

2014-06-04 Spielplatz-Sierenmoos-2
 

 


Kommentare (0)

Cancel or