Ergänzt am 16.7.2019

EINLADUNG UND TAGESORDNUNG

In einem Referat von Stiftungsdirektor Andreas Voß bekommen wir Antworten aus erster Hand.

Im Südkurier vom 22.02.2019 wurde bekannt, dass dem Klinikareal zwischen Luisen- und Mainaustraße große Veränderungen bevorstehen. Das Atriumhaus an der Luisenstraße soll einem großen Wohngebäude für 225 Wohnungen weichen. Gleichzeitig erstreckt sich von dort die letzte große zusammenhängende Grünfläche (Luisenpark) mit ausgewiesen unverzichtbarer Bedeutung. Auch die Stellplatzsituation soll neu geordnet werden.

Es darf mit Spannung erwartet werden, wie diese Anforderungen erfüllt werden sollen, mit welchen konkreten Maßnahmen insbesondere die außergewöhnliche Qualität eines hoch überwölbenden Schatten spendenden Baumkronendachs des Parks dauerhaft bewahrt werden kann.

Der BGP ist es auf Anregung aus Reihen des gemeinderätlichen Stiftungsrates gelungen, den Stiftungsdirektor der Spitalstiftung, Herrn Andreas Voß für diesen Abend zu gewinnen. Er wird die Planungen aus erster Hand und deshalb mit größter Aktualität vorstellen sowie für Fragen der Anwesenden zur Verfügung stehen.

Harald Stobinski

Was diesem Vortrag vorausging:

Oktober 2018 Statusanfrage zu Parkplätze im Klinikpark

Februar 2019 Klinikgelände Südkurier-Bericht

 Februar 2019 Zwei Bilder aus dem Klinikpark (Im Konstanzer Volksmund heißt er "Luisenpark).

 Juli 2019 Brief an Herrn Andreas Voß Stiftungsdirektor Spitalstiftung Konstanz – Ergänzung

Juli 2019 Kurzbericht zum Vortrag von Herrn A. Voß – Ergänzung

Bitte registrieren Sie sich, um Kommentare zu schreiben!

Kommentare powered by CComment