Eine Botschaft an die Stadtverwaltung

Der ansonsten verwaiste und kahle "Brückenplatz" mit den sogenannten "Wassertischen" in Peterhausen war am Donnerstag vor Ostern Dank den fleißigen Helfern der Bürgergemeinschaft Peterhausen zum ersten Mal richtig belebt: Wir haben zu einer Bürgerdemo aufgerufen, bei der keine Sprüche skandiert, sondern Leben, Leute und Kinder auf den Platz (…) weiterlesen

Dieser Platz braucht unsere Zuwendung

Die Bürgergemeinschaft Petershausen veranstaltet am Gründonnerstag, den 17. April 2014 von 17 bis 19 Uhr auf dem "Brückenplatz" eine Bürgerdemo unter dem Motto "So könnte der Platz aussehen, wenn...". Mit dieser Aktion möchten wir die Aufmerksamkeit auf diesen neuen Platz lenken, dem neben den sehenswerten Wassertischen eben doch noch das (…) weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2014

Die BGP hatte fristgerecht zu dieser turnusmäßigen Jahres-Mitgliederversammlung 2014 in den "Treffpunkt Petershausen" eingeladen. Neben den vorgegebenen Regularien, die alle korrekt erledigt wurden (Vorstandswahlen standen dieses Jahr nicht an), hatten wir aktuelle Schwerpunkte gesetzt: Zur bevorstehenden Gemeinderatswahl wird die BGP eine (…) weiterlesen

Öffentliche Vorstandsitzung im April

Unsere monatlichen Vorstandsitzungen bilden ein offenes Forum für Vorstandschaft, Vereinsmitglieder und interessierte Gäste. Zur nächsten Vorstandsitzung (öVS) treffen wir uns am 2. April 2014 im Restaurant "Seerhein" um 19:00 Uhr bis spätestens 22:00 Uhr und freuen uns auf Sie. Als Gast wird uns Frau Elke Borg vom Amt für Stadtplanung und Umwelt (…) weiterlesen

Öffentliche Vorstandsitzungen

Die Bürgergemeinschaft Petershausen legt großen Wert auf Kontakt mit den Bürgern und Transparenz ihrer Vereinsarbeit. Wir haben uns deshalb entschlossen, diese Form der Bürgerbeteiligung in festen Terminen zu etablieren. Jeweils am 1. Mittwoch eines Monats (Änderungen würden ggf. rechtzeitig publiziert), sind Mitglieder und interessierte Gäste (…) weiterlesen

Neubau der Gebhardschule beginnt mit Umweltsünde

Auf dem städtischen Grundstück an der Pestalozzistraße entsteht die Gemeinschaftschule Gebhard als Ergänzung der Gebhard-Grundschule am Zähringerplatz. Darf man dem guten Zweck eines Schulneubaus für über 600 Schüler an diesem Platz widersprechen? Natürlich nicht – die Bildung seiner Jugend ist schließlich ein Grundpfeiler eines jeden Staatswesens. (…) weiterlesen

"Der Südkurier gibt einen aus" – schön, wir werden kommen

Liebe BGP-Mitglieder, sehr geehrte Bewohner Petershausens,
auf Anregung unseres Mitbürgers Dr. Jörg Wolf, hier sein Brief, kam nun kurzfristig eine Veranstaltung "Der Südkurier gibt einen aus" zustande: Termin:Montag, 17. Februar um 19:00 Uhr im Rest. "Brigantinus".

Zu beiden in diesem Brief genannten Themen, die umstrittene "Torhaus"-Planung und (…) weiterlesen

"Torhaus" bleibt auf der Tagesordnung

In der öffentlichen Vorstandsitzung der BGP am 7. Januar haben die anwesenden Mitglieder beschlossen, zum Verkauf des sogenannten "Torhaus"-Grundstücks erneut Stellung zu beziehen. Der Vorstand wurde beauftragt, die Hintergründe des Gemeinderats-Beschlusses nocheinmal nachdrücklich zu hinterfragen. In einem Brief an Herrn OB Burchard, Herrn BM (…) weiterlesen

BGP für mehr Gemeinsinn bei Stadtplanung

Am 19.12.2013 entschied der Gemeinderat mit 22 Ja Stimmen, 14 Nein und 4 Enthaltungen den Verkauf des Torhaus-Grundstücks an einen Investor, der dort den Bau eines Hotels plant. Diese Entscheidung nahm der Lokalchef des Südkurier Herr Jörg Peter Rau in seinem Kommentar zum Anlaß, die allgemeine Interessenvertretung der Bürgergemeinschaft (…) weiterlesen

Wieviel Bürgerbeteiligung darf es denn sein?

Der Südkurier berichtete über den Ortstermin am "Torhaus"-Areal recht objektiv über das kontroverse Zusammentreffen von Stadtverwaltung, Investor und intessierten Bürgern, dabei Vertreter der BGP. (SK-Ausgabe vom 17.12.2013, Seite 21, Reporter Stephan Freissmann). Wenige Tage danach allerdings steht im selben Blatt ein Kommentar von Jörg-Peter (…) weiterlesen