Junge Union stellt Vorschläge zu einem Lebenswertem Konstanz vor

Bei unserer letzten öffentlichen Sitzung, haben die Vertreter der Jungen Union (Laurenz Krüder und Levin Eisenmann) das Konzept unter dem Leitmotto: "Lebenswertes Konstanz".
 
Die BGP hat folgende Punkt miteingebracht und unterstützen diese:

·         Promenade: besser Wiese statt Split: Trist, puristisch, nicht einladend;

·         Rad-Fuß Verkehr viele gefährliche Situationen, Unfälle: trennen;

·         Öffnung Rheinstrandbad (Vorschlag Verwaltung),

·         offene Toiletten Herosé + Bodenseeforum Sommer + Winter + Nachts

                              ·         Wiese Bodenseeforum: Grillplatz, Liegewiese
 
Die CDU hat einen Antrag im TUA eingebracht, dieser wird am 14.12. beraten. Das Konzept der Jungen Union finden Sie unter www.lebenswertes-konstanz.de

Kommentare (0)

Cancel or