Erfreuliches von der Post – Filiale Petershausen bleibt erhalten

Im Frühjahr dieses Jahres hatte sich die BGP gegenüber der Deutschen Post mehrfach für den Erhalt der Postfiliale Petershausen an der Moltkestraße eingesetzt und dafür gute Argumente nennen können (siehe auch "Quo vadis Post" am 16.3.2010). Jetzt erhielt die BGP von Herrn Wolfgang Englert – Politikbeauftragter der DP in Stuttgart – die Nachricht, dass die Filiale ab 1. Juli 2010 von der Postbank übernommen und weiter betrieben wird. Das bisherige Angebot an Dienstleistungen bleibt voll erhalten und wird durch zusätzliche Dienstleistungen ergänzt.

Die BGP freut sich für Petershausen über diese bürgernahe Lösung; die Schließung der außerordentlich stark frequentierten und in guter Verkehrslage liegenden Postfiliale wäre ein kundenunfreundlicher Schildbürgerstreich gewesen.


Kommentare (0)

Cancel or